LifestyleSound

Sonoy Play:1

Ich überlege schon seit fast einen Jahr, ob ich mir einen Sonos Play:1 oder Play:3 kaufen soll. Im Dezember 2017 war es dann soweit, ich habe mir den Sonos Play:1 ohne Alexa Sprachsteuerung für 159€ zugelegt.

Die Einrichtung des Play:1 ging sehr schnell und war sehr einfach. Um Sonos Trueplay einzurichten, musste ich mein altes iPhone 5s wieder herauskrammen, da Trueplay noch nicht für das iPhone 8 Plus optimiert war.

Nachdem dann mein Spotify-Konto verbunden war, wurde das erste Lied abgespielt. Der Klang diese kleinen Lautsprechers ist echt der Wahnsinn und reicht vollkommen für mein doch etwas größeres Zimmer aus.

Über die Sonos-App können mehrere Sonos-Geräte dann zu einem Raumpaar verbunden bzw. als einzelne Räume festgelegt werden. In der Sonos-App kann auch die lokale Musik vom iPhone auf den Play:1 übertragen werden, da die Sonos-Geräte keine AirPlay unterstützt. In der App können auch viele weiter Dienste mit dem Sonos verknüpft werden (z.B. Spotify, Amazon Music, Apple Music, TuneIn Radio, usw.).

Da ich meine Musik auf den iPhone gerne direkt aus der Musikapp auf den Sonos streamen wollte, habe ich auf meinem Raspberry den Dienst AirConnect eingerichtet. Dieser verrichtet nun problemlos seine Dienste und tut was er tun soll.

Mein Sonos-System wird sicherlich noch größer werden in den nächsten Jahren.


Du stehst auf den Sonos Play:1? Hier gibt es unser Wallpaper für dich gratis zum Download.

HighRes Download Sonos Play:1 Wallpaper

[amazon_link asins=’B00FSCNODU‘ template=’ProductAd‘ store=’derspyoutu-21′ marketplace=’DE‘ link_id=’3972aff8-f6f4-11e7-a8c6-df689a93385d‘]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.