Computer-TechnikGadgets

Transcend USB Kartenleser

Mein PC hat kein internes Kartenlesegerät, deshalb ging ich auf die Suche nach einem passenden Kartenlesegerät. Als erstes wurde ich im „1-Euro-Shop“ meines Vertrauens fündig. Dort habe ich mir dann einen schlecht verarbeiteten USB2.0 Kartenleser für normale SD-Karten gekauft. Der 1€-Kartenleser hat mir fürs erste getaugt. Er kopierte mit mäßiger Geschwindigkeit die von mir in Auftrag gegebenen Dateien von A nach B. Erfüllte also seinen Zweck. Sogar einen Zusammenstoß mit meinem Bein überlebte er erfreulicherweise. Hierbei ist die komplette Plastikhülle abgefallen und sogar der SD-Kartenslot wurde um ca. 120 Grad verbogen. Das Ding funktioniert trotzdem noch. Da mir der 1-Euro Kartenleser irgendwann doch zu langsam war habe ich mir diesen von Transcend bestellt. Er ist wesentlich schneller dank USB3.0, die Geschwindigkeit der SD-Karte trägt aber natürlich auch ihren Teil dazu bei. Nicht nur wegen der höheren Geschwindigkeit, sondern auch weil der Transcend zusätzlich einen Micro-SD-Kartenslot besitzt hat sich die kleine Investition gelohnt. Man kann ihn prinzipiell auch als USB-Stick verwenden, da Micro-SD-Karten fast komplett in ihm verschwinden.


Du stehst auf den Transcend USB Kartenleser? Hier gibt es unsere Wallpaper für dich gratis zum Download.

Transcend_TS-RDF5K
HighRes Download Transcend USB Kartenleser

Ein Gedanke zu „Transcend USB Kartenleser

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.